Website-Icon Clevere Elektroinstallation und Haustechnik

Info LED

Info für den Einsatz von LED Leuchtmittel

 

Der Siegeszug der LED-Lampe ist unaufhaltsam. Mittlerweile gelingen die Beleuchtungsaufgaben in allen Bereichen.

Von der Beleuchtung im Haus, über die Straßenbeleuchtung, ja sogar für die Flughafenbeleuchtung und Stadionbeleuchtung.

Die LED-Lampen haben riesige technische Fortschritte gemacht.

Der große Vorteil gegenüber anderen Beleuchtungssystemen ist die Energieausbeute.

Eine LED-Lampe wandelt bis zu 95% Ihrer zugeführten Energie in Licht um.

 

Weitere Vorteile sind:

 

Nachteile von Led-Lampen:

 

Mittlerweile gibt es die LED-Lampen für fast alle gängigen Fassungen. Für Standard-Fassungen für Glühbirnen sind E14 und E27, wie aber auch für Halogen Fassungen wie GU10 und G4 oder GU 5,3. Somit können LEDs auch in bestehenden Leuchten problemlos nachgerüstet werden, ja sogar auch in Leuchtstofflampen.

 

Weitere Info`s für LED Lampen:

Info LED Helligkeit:

Die Helligkeit der Beleuchtung wird in Lumen gemessen. Die Watt Angabe des Leuchtmittels entspricht nicht der Helligkeit, sondern den Stromverbrauch der Lampe.

Sie sollten bei der Auswahl der richtigen LED-Lampe auf die richtige Beleuchtungsstärke (Lumen) achten. Wenn zum Bsp. eine LED-Lampe 4000 Lumen (steht auf der Packung) hat, entspricht dies ungefähr einer 40 Watt Glühlampe.

Dementsprechend sollten Sie je nach Helligkeitswunsch im Raum die Lumenzahl des Leuchtmittels bestimmen.

Info LED Lichtfarbe:

Die Lichtfarbe wird in Kelvin gemessen.

 

Info LED-Leuchtmittel – ungefähre Richtwerte:

Noch zur Info, alle LED Leuchtmittel entsprechen der Energieklasse A!

Quelle: ledmarkt24.de

 

Wie Sie Ihre Hausbeleuchtung perfekt planen können Sie hier nachlesen.

 

Teile diesen Beitrag
Werbung
Die mobile Version verlassen