Website-Icon Clevere Elektroinstallation und Haustechnik

Fundamenterder

Der Fundamenterder ist ein besondere Form eines Erders. Er ist in Beton eingelassen und somit über das Fundament mit der Erde großflächig in Berührung. Meist wird der Fundamenterder mit  einen Ring aus verzinktem Stahldraht in den Außenfundamenten eingelassen. Dieser Ring ist elektrisch mit der Betriebserde verbunden. Der Fundamenterder wird als Potenzialausgleich für elektrische Installationen, beziehungsweise Anlagen eingesetzt. Weiter hat der Fundamenterder die Aufgabe einen erhöhten Schutz gegen gefährliche Körperströme bieten zu können.

Die mobile Version verlassen