Website-Icon Clevere Elektroinstallation und Haustechnik

Praxisanleitung

Die Praxisanleitung für Selbermacher

Wie selbst Laien die Herausforderung der Elektroinstallation meistern
und so bis zu 50 % der Kosten einsparen können

 

Erfahren Sie hier:

Die wichtigsten Erkenntnisse und Anleitungen die Bauherren oder Renovierer gerne gewusst hätten, als er mit Ihrem Bauvorhaben begonnen hatten.

Sie lernen in 10 Modulen, wie zum Beispiel:

✅ 70% der Tätigkeiten sind einfache handwerkliche Handgriffe. Sie bekommen die Anleitungen per Video in der Praxis gezeigt!

✅ Von der Planung über die Sicherheit bis zur Abnahme der Elektroanlage. Schritt für Schritt bekommen Sie alles erklärt!

40% der Kosten sind Materialkosten bei der Elektroinstallation. So sparen Sie 50% beim Materialeinkauf!

✅ Klare Empfehlungen bei Material und Werkzeug!

✅ Kabelzuglisten, Checklisten, Installationspläne

Das Hauptproblem vieler Bauherren!

Wie man die Elektroinstallation normalerweise bewerkstelligt:

In der Regel lässt man sich für die komplette Umsetzung der Elektroinstallation, von einem oder mehreren regionalen Elektrobetrieben ein Angebot machen. Alternativ, wenn man einen Bauträger beauftragt hat, wird meist ein Standardpaket für die Elektroinstallation veranschlagt.

 

Die 3 Hauptprobleme der Bauherren dabei?

  1. Teure Angebote
    Elektrobetriebe haben meist Arbeit ohne Ende. Sie sind auf einzelne Projekte gar nicht scharf. Wenn man überhaupt ein Angebot bekommt, sind diese meist recht überteuert, da es sich der Elektrobetrieb eben einfach erlauben kann.
    Häufig bekommt man schon gar kein Angebot mehr, sondern es wird nach Stundenbasis abgerechnet. So hat der Betrieb ein sicheres und gutes Einkommen. Aktuell und auch in Zukunft wird sich das so schnell nicht ändern. Es gibt einfach zu wenige ausgebildete Fachkräfte, die das noch machen.

 

  1. Schlechte Planung
    Wird ein Bauträger beauftragt, der das gesamte Projekt plant und ausführt, wird häufig bei der Elektroinstallation nur eine Standardausführung angeboten (schlechte Ausstattungswerte).
    Da der Bauherr am Anfang häufig wenig Ahnung von der Ausschreibung des Leistungsverzeichnis für die Elektroinstallation hat und erst während der Bauphase, zusätzliche Wünsche äußert, muss er diese dann teuer bezahlen.

 

  1. Die Materialkosten
    Die Preise für Installationsmaterial liegen im Fachhandel deutlich höher als im Online-Handel. Die Fachbetriebe kalkulieren mit dem für das Material erzielten Gewinn und lassen es nicht zu das Bauherren das Material online kaufen. Beim Online-Kauf kann man bis zu 50% der Materialkosten einsparen. Das Problem des Bauherr… Er weiß meist gar nicht genau welches Installationsmaterial er braucht…Ich habe deshalb, für eine gehobene Standardinstallation eine Material-Einkaufsliste erstellt. Siehe hier.

 

Die Lösungen für die Probleme der Bauherren

Genau auf diese Probleme wird im folgenden Online-Kurs eingegangen. Der Kurs ist für die Planung und für die Umsetzung gedacht. Er nimmt Sie von Anfang an an der Hand und erklärt Ihnen jeden einzelnen Schritt.

Übrigens wussten Sie, das ca. 75 Prozent der Arbeitszeit für die Ausführung der Elektroinstallation, für ganz einfache Tätigkeiten bezahlt werden. Das sind nämlich folgende Tätigkeiten:

Diese Tätigkeiten sind sehr einfach handwerkliche Schritte, im stromlosen Zustand und von jedem begabten Heimwerker selbst auszuführen.

Die Kosten bei der Elektroinstallation sind natürlich in erster Linie abhängig von der Ausstattung. Gerade da hat sich ja in den letzten Jahren viel verändert.
Ich empfehle meist eine solide, gehobene Grundausstattung + eine zusätzliche Leer-rohr Installation für spätere Nachrüstungen.

Wenn Sie das genauso sehen, sind Sie hier richtig.

Holen Sie sich jetzt den neuen Online-Kurs: Elektroguide Praxis-Formel

Sie wollen sofort bis zu 50% der Kosten für die Elektroinstallation sparen.

Dann holen Sie sich die Praxis-Schritt für Schritt Anleitungen von der Planung bis zur Abnahme wird Ihnen alles per Video erklärt:

Online-Kurs

Folgende Themen werden im Kurs ausführlich erklärt:

Modul  1 Grundlagen

Modul 2 Planung

Modul 3 Rohbau Arbeiten

Modul 4 Kabel & Leitungen

Modul 5 Bonus Module Verteiler Aufbau

  1. Bonus-Lektion 1 ✅Verteilersysteme
  2. Bonus-Lektion 2 ✅Stromkreisverteiler & Unterverteiler
  3. Bonus-Lektion 3 ✅Stromkreisverteiler montieren & verdrahten

Modul 6 Schaltsystem Meisterkurs

  1. ✅Die 5 Sicherheitsregeln der Elektroinstallation
  2. ✅Bedeutung der Adernfarben

Modul 7 Bonus Checklisten

Kabelzuglisten✅, Werkzeuge✅, Materiallisten✅, Schwachstrom Aufbau Installation✅

 

Holen Sie sich jetzt den neuen Online-Kurs: Elektroguide Praxis-Formel

Sie wollen sofort bis zu 50% der Kosten für die Elektroinstallation sparen.

Dann holen Sie sich die Praxis-Schritt für Schritt Anleitungen von der Planung bis zur Abnahme wird Ihnen alles per Video erklärt:

Online-Kurs

Mit diesem Ratgeber haben Sie ein Fundament an sofort anwendbarem Wissen. Sie erhalten, im Anschluss nach dem  weitere nützlich Informationen um letztendlich Ihr Projekt selbst in die Hand zu nehmen und mindestens 50% an den Kosten für die Elektroinstallation zu sparen. Die meisten sparen sich dadurch mehrere Tausend Euro an den Kosten der Arbeitszeit.

Hier kommen Sie sofort zum Online-Kurs für die Praxis:

Online-Kurs

Die mobile Version verlassen